Electrify America & Stable Partner Bei Robochargern Für Autonome Fahrzeuge
Electrify America & Stable Partner Bei Robochargern Für Autonome Fahrzeuge
Video: Electrify America & Stable Partner Bei Robochargern Für Autonome Fahrzeuge
Video: Electrify America Interview | Charging Station Infrastructure Plans 2023, Februar
Anonim

Sie erinnern sich vielleicht zurück, als Tesla vor einigen Jahren ein Video von einem Roboter-Ladekabel veröffentlichte, das ohne menschliche Hilfe an ein Elektroauto angeschlossen wurde. Die Idee war brillant, aber der Prototyp, den Tesla entwickelte, war, ähm, suggestiv vielleicht die sanfteste Art, es auszudrücken. Das Video provozierte eine beträchtliche Menge an Kichern und farblosem Humor. Die Idee wurde wieder ins Regal gestellt und Tesla hat seitdem kein Wort mehr über das Laden mit Robotern gesagt.

Tesla-Roboter-EV-Ladekabel
Tesla-Roboter-EV-Ladekabel

Das ändert nichts an der Tatsache, dass autonome Elektroautos, die per Definition keinen menschlichen Fahrer an Bord haben, von Zeit zu Zeit eine Möglichkeit haben müssen, sich an Ladegeräten zu stecken, um genügend Elektronen zu sammeln, um die vorgeschriebenen Runden zu absolvieren.

Electrify America ist sich der Notwendigkeit bewusst, eine automatisierte Ladelösung speziell für autonome Fahrzeuge bereitzustellen, und hat sich mit Stable Auto, einem Unternehmen zum Laden von Elektrofahrzeugen mit Sitz in San Francisco, zusammengetan, um eine Handvoll Roboterladegeräte für Elektrofahrzeuge einzusetzen. Gemeinsam werden die beiden Unternehmen die Ladelösungen entwickeln, die in Zukunft selbstfahrende und elektrische Fahrzeugflotten benötigen.

Electrify America Ladestation
Electrify America Ladestation

Laut Pressemitteilung wird Electrify America zwei seiner 150-kW-DC-Schnellladegeräte an Stable Auto liefern. Die Ladegeräte sollen Teil der ersten kommerziellen automatisierten Ladestation von Stable werden, die Anfang 2020 in Betrieb gehen soll. Electrify America wird dann die Hardware, das Netzwerk, den Betrieb und die Abrechnung an den neuen Ladestationen bewerten, um festzustellen, wie sie am besten funktionieren können autonome Fahrzeugflotten warten.

„Wir glauben, dass eine zuverlässige, leistungsstarke Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge von wesentlicher Bedeutung für die beschleunigte Einführung von Elektrofahrzeugen in den USA ist, und sind uns bewusst, dass grundlegende Lösungen wie das DC-Schnellladen an unterschiedliche Ladeanforderungen angepasst werden können“, sagt Wayne Killen, Director, Infrastructure Planning und Geschäftsentwicklung für Electrify America. „Autonome Fahrzeuge werden in der Zukunft des Fahrens eine wichtige Rolle spielen, insbesondere bei Flotten. Wir freuen uns, mit Stable zusammenzuarbeiten, um an vorderster Front zu sein, um mehr zu lernen und diese Ladelösungen zu entwickeln.“

Elektrisieren Sie den Robocharger von Amerika
Elektrisieren Sie den Robocharger von Amerika

Stable wird das Gesamtprojekt verwalten und seine Robotertechnologie und fortschrittliche Planungssoftware in seinem Werk in San Francisco mit den Ladegeräten von Electrify America koppeln. Die dedizierte Flottenladestation ermöglicht das Aufladen von selbstfahrenden Elektrofahrzeugen ohne Anwesenheit von Betreibern. Fahrzeuge können sich überall innerhalb eines Standardparkplatzes parken und der Roboter von Stable stellt automatisch die Verbindung zwischen Fahrzeug und Ladegerät her.

„Wir sind stolz darauf, bei diesem ersten Schritt zur drastischen Beschleunigung der Reichweite von Elektrifizierung und Autonomie mit Electrify America zusammenzuarbeiten. Unsere Modelle haben dramatische Verbesserungen bei der Flottenauslastung und den Betriebskosten pro Meile gezeigt, wenn Flottenfahrzeuge mit einer automatisierten Infrastruktur an strategisch ausgewählten Standorten kombiniert werden. Zum Wohle unserer Städte und letztendlich unseres Planeten freuen wir uns, dieses neue Ladeparadigma zusammen mit Electrify America einzuführen“, sagt Rohan Puri, Mitbegründer und CEO von Stable.

Electrify America plant, autonome Ladedemonstrationen durchzuführen, um das optimale Ladestandortdesign, die Hardware und die Back-End-Lösungen besser zu verstehen. Die Informationen von dieser ersten Site werden beiden Unternehmen auch helfen, geeignete Geschäftsmodelle für verschiedene autonome Flottenbesitzer an verschiedenen Standorten im kommerziellen Maßstab zu bewerten.

Alle in der Automobilbranche arbeiten mit Hochdruck daran, selbstfahrende Autos auf den Markt zu bringen. Die meisten von ihnen werden elektrisch sein, weil AVs und EVs wie Baseball und Cracker Jacks zusammenpassen. Aber sie werden nicht weit kommen, wenn sie nicht schnell und bequem aufgeladen werden können. Electrify America und Stable Auto könnten dieses Segment des Lademarktes bei erfolgreicher Zusammenarbeit ganz für sich alleine haben.

Beliebt nach Thema