Inhaltsverzeichnis:

Elektro-Lufttaxi-Startup Lilium Schnappt Sich Top-CFO Von Uniper
Elektro-Lufttaxi-Startup Lilium Schnappt Sich Top-CFO Von Uniper

Video: Elektro-Lufttaxi-Startup Lilium Schnappt Sich Top-CFO Von Uniper

Video: Lilium: German flying taxi startup first to build hub in US 2022, Dezember
Anonim
Lilium
Lilium

Unsere Zukunft der Urban Air Mobility (UAM) entwickelt sich stetig weiter, da Technologie und Kennzahlen ihren Platz bei den richtigen Unternehmen finden. Lilium wurde 2015 von den vier visionären Gründern Daniel Wiegand (CEO), Sebastian Born, Matthias Meiner und Patrick Nathen mitgegründet und war ein wichtiger Akteur der frühen elektrischen Luftmobilität. Um seinen Vorsprung weiter auszubauen, holt es noch in diesem Jahr Christopher Delbrück als Chief Financial Officer (CFO). Derzeit ist er Finanzvorstand der Uniper SE.

Christopher spielte eine maßgebliche Rolle in seinen früheren Unternehmen und verbrachte 14 Jahre damit, verschiedene Strategie-, Geschäftsentwicklungs- und Finanzziele umzusetzen. Mit Lilium will er das Unternehmen dazu bringen, den Lilium Jet herzustellen und zu betreiben.

Bild
Bild

Laut Daniel Wiegand, Mitbegründer und CEO von Lilium, heißt es in der Pressemitteilung: „Wir freuen uns sehr, dass ein Finanzschwergewicht von Christophers Kaliber zu Lilium stößt. Er ist nicht nur ein erstklassiger CFO mit Erfahrung in der Führung sehr großer Unternehmen, sondern kombiniert diesen Erfahrungsschatz mit einem tief verwurzelten Unternehmergeist, der ihn perfekt zu Lilium passt.“

Lilium Global Cleantech 100
Lilium Global Cleantech 100

Delbrück selbst stellt fest: „Die Chance, eine Branche zu revolutionieren, bietet sich nur einmal in jeder Generation und ich freue mich sehr, an diesem Punkt ihrer Reise zu Lilium zu kommen.

„Der urbane Luftmobilitätsmarkt wird in den nächsten zehn Jahren enorm wachsen und ich glaube, dass Lilium sowohl das Team als auch die Technologie hat, um von diesem Wachstum zu profitieren und eines der weltweit führenden Technologieunternehmen zu werden.

„Indem wir ihre hochinnovative Technologie nutzen und das Geschäft, das sie unterstützt, skalieren, können wir dazu beitragen, das Reisen für Menschen auf der ganzen Welt zu verbessern und gleichzeitig echte Fortschritte in Richtung einer nachhaltigeren Zukunft zu erzielen.“

Bild
Bild
Bild
Bild

Lilium will elektrische Flugtaxis auf den Markt bringen

Lilium Elektrisches VTOL-Taxi
Lilium Elektrisches VTOL-Taxi

Lilium hat sich auf die Entwicklung seines On-Demand-Flugtaxi-Dienstes konzentriert, der auf Knopfdruck funktioniert, sodass jeder Passagier den nächstgelegenen Landeplatz zu seinem Standort finden und mit Leichtigkeit fliegen kann. Lilium nutzt ein Netzwerk von Pads in Städten und Regionen, sagt Lilium, dass die Preise mit denen von Taxis vergleichbar sein werden, die Passagiere jedoch 4x schneller befördern werden.

Angesichts des katastrophalen Klimawandels und eines bemerkenswerten Teils der Bevölkerung, der dies ablehnt, könnten emissionsfreie Lilium eVTOL-Jets nicht früh genug kommen. Sie werden von 36 Elektromotoren mit einer Reichweite von bis zu 300 Kilometern (186 Meilen) angetrieben und können diese Entfernung mit voller Ladung in 1 Stunde zurücklegen. Lilium geht davon aus, dass es bis 2025 weltweit einsatzbereit sein wird, und an mehreren Orten werden früher Testinitiativen stattfinden.

Finanziell geht es Lilium gut. Es hat sich eine 90-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde der Serie B gesichert, wodurch sich ihr Gesamtkapital auf über 100 Millionen US-Dollar erhöht.

Lilium hat ein Prototyp-Flugzeug. Der elektrische 5-Sitzer wird in einen Billionen-Dollar-Markt eintreten, der möglicherweise unsere Mobilitätsmuster und die Art und Weise, wie wir uns mit anderen Gemeinschaften verbinden, verändern wird, insbesondere wenn er Reisen in vierfacher Zeit unternehmen kann.

Bild
Bild
Lilium Elektrisches VTOL-Taxi
Lilium Elektrisches VTOL-Taxi
Lilium Elektrisches VTOL-Taxi
Lilium Elektrisches VTOL-Taxi

Beliebt nach Thema